matrixseminar hirnforschung

Matrix Seminar Level 5

keine Voraussetzung

Auflösung von Ängsten, inneren Blockaden und alten Verletzungen

Das hätte ich nie geglaubt, dass es so einfach sein kann!“, sagte mir neulich eine Freundin und erfahrene Supervisorin. Ich hatte ihr in drei kurzen Sitzungen geholfen, eine traumatische Kindheitserfahrung, die immer wieder sehr schmerzlich aufgetaucht war, endgültig zu zu „entkoppeln“. Jahrzehntelang hatte sie darunter gelitten. Nun ist diese Erfahrung lediglich noch eine „neutrale“ Erinnerung. Sie kann es kaum fassen. Dabei hatte sie schon so viel probiert…

Wie ist das möglich?

Meist haben Ängste, innere Blockaden und Leid eines gemeinsam: Im Hintergrund liegen alte, negative Erfahrungen, die im Gehirn gespeichert sind. Bewusst oder unbewusst. Durch einen Auslöser (Trigger) in der Gegenwart wird solch eine Erfahrung wachgerufen und die zugehörigen Gefühle und Körperempfindungen überschwemmen uns. Wir wissen dann oft gar nicht, wie uns geschieht und reagieren in einer Art und Weise, die der momentanen Situation eigentlich gar nicht angemessen ist. Andere und wir selbst verstehen diese Reaktion oft nicht. Das nennen wir dann unsere „empfindlichen Stellen“, „wunden Punkte“ oder „roten Knöpfe“.

Dieses Phänomen hatte ursprünglich einen biologischen Sinn, nämlich Gefahrensituationen, dank der Erinnerung, sofort zu erkennen und schnell reagieren zu können. In unserem jetzigen Leben ist das jedoch eher hinderlich.

Erstaunlich ist, dass fast immer, wenn wir leiden, dieses Reaktionsmuster zugrunde liegt und dass selten die tatsächliche, reale Situation dafür verantwortlich ist.

Durch die Anwendung dieser Methode steigen wir sozusagen aus unserem alten Film aus und kommen in der Realität an. Und hier fühlt es sich gut an! Mit kühlem Kopf können wir nun erkennen wie die Situation tatsächlich ist und was zu tun oder zu lassen ist.

Anwendungsbeispiele

  • Ängste
  • Versagensängste (vor einer Prüfung, in einer Liebesbeziehung, im Beruf)
  • Mangel an Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein
  • Eifersucht
  • Reizbarkeit, Wut, Ärger
  • reaktivierte alte Gefühle wie Traurigkeit, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Verzweiflung

Meist stellt sich der Erfolg schon in der ersten Sitzung ein und ist nach ein bis wenigen Sitzungen dauerhaft.

Techniken:
Musterunterbrecher/ Stopptechniken/ paradoxe Intervention/ 5-Sinnes-Technik

Seminar-Dauer:
2 Tage (Sa. & So.)

Wann/ Wo?

25.-26. Sep. 2021, 34117 Kassel, Haus Chasalla

13.-14. Nov. 2021, 35398 Gießen, TSV Heim

25.-26. Jun. 2022, 34117 Kassel, Haus Chasalla

Zeiten?

Sa. 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Investition: 360 €
Frühbucher, bis 3 Wochen vorher:  320 €
Wiederholer 180 €

Seminaranmeldung | Matrix Seminar Level 5

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig

* Zum Datenschutzhinweis 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info @ matrixseminar.de widerrufen.