Beiträge

Vertrauen in Deine Innere Führung

Liebe Matrix-Interessierte, 
damit wir selbst  unsere ureigenen Gaben und Talente freudvoll und zum Wohle aller im Leben einbringen können, ist es wichtig, dass wir in unsere Kraft kommen und unseren eigenen Lebensweg und -auftrag immer deutlicher erkennen. Dazu gehört es auch, einen guten Kontakt zur eigenen Inneren Führung zu haben. 

Der Schlüssel für ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben

Um dein eigenes Potential im Leben voll zu entfalten und das zu verwirklichen, weswegen du hierher gekommen bist, um ganz du selbst zu sein, dich mit all deinen Gaben und Talenten der Welt zu schenken und damit (natürlich!) erfolgreich zu sein, ist es erforderlich, Vertrauen zu haben! Vertrauen in das Leben und deine eigene, innere Führung. Dadurch wird alles viel leichter. Du brauchst dann nicht mehr zu „machen“, zu „wollen“, oder „nicht zu wollen“, sondern du folgst einfach.

spirituelles-seminar

Der Schlüssel für ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben ist Vertrauen in deine Innere Führung.

Folgst deiner Inneren Stimme, die über deine Intuition, über dein „Bauchgefühl“, über die „Stimme deines Herzens“ dir sagt, welcher Weg der richtige für dich ist. Deine Innere Stimme ist in jedem Moment präsent. Wenn du eine Frage nach innen stellst, kannst sie von all den anderen Stimmen dadurch unterscheiden, dass sie die erste ist! Sei aufmerksam!

Ein weiteres, wichtiges Merkmal der Inneren Stimme ist die „Stimmigkeit“ die du bei ihrer Antwort fühlst. Wenn sich etwas gut und „stimmig“ für dich anfühlt, so befindet es sich in „Übereinstimmung“ mit deiner Seele und ist richtig für dich.  Es ist deine „Bestimmung“. Manchmal wird die Antwort begleitet von gewissen Ängsten, gerade, wenn dich dein Weg ins Neuland führt…

Das ist normal. Und spüre…, trotzdem fühlt sich die Antwort stimmig an! Eine der anderen Stimmen, die sich melden, ist dein Verstand. Mit seinen ewigen Zweifeln… Hör nicht auf ihn. Er ist immer eng, hat Angst vor allem Neuen, zweifelt grundsätzlich all deine Wahrnehmungen und Gefühle an und will dich immer in altbekanntem, vermeintlich sicheren Terrain halten.

Egal, wie du dich dabei fühlst! „Zweifel“ ist nichts anderes, als ein positiver Gedanke, dem ein negativer folgt. Dadurch wird eine neutrale Position erzeugt und es ist kein Fortschritt möglich. Zweifel verhindert jegliche Entwicklung! Also lass ihn (immer wieder) los. Das ist eine wichtige Übung! Um nochmal ganz sicher zu gehen, kannst du dich bezüglich eines Themas fragen:  „Was wäre mir denn am allerliebsten?“ Und wenn dir die Antwort dann klar ist, vertraue! Und richte dich danach!

Am Anfang fühlt es sich oft noch ein wenig holprig und unsicher an, aber mit wachsender Erfahrung und der Bestätigung und dem Erfolg, den dir das Leben schenkt, wird es immer einfacher! Freude & Leichtigkeit werden so zu deinen ständigen Wegbegleitern!

Ein passendes, sehr schönes und super interessantes Video zu diesem Thema findest du hier: 

 


 

Shift – Das Geheimnis der Inspiration  |  Dr. Wayne Dyer

spirituelle-seminare

 

 

Das Video ist wie ein Spielfilm (ca. 2 Std.) aufgemacht und ist wirklich sehr sehenswert!

Ich wünsche euch ein wunderbares, glückliches und gesundes Neues Jahr voller Licht und Liebe. Mögen alle Wesen in Liebe und Frieden leben!

Herzlichst, eure Andrea

 


Bildnachweis: fotolia.com | Superego © agsandrew